Ausschreibungsunterlagen anfordern

Ab sofort stehen hier neue Ausschreibungsunterlagen zum Download bereit (siehe unten).

Einladung zur Angebotsabgabe:

privates Vergabeverfahren (kein VOB/A):

Neubau eines Wohnparks mit 40 Bungalows in Oberderdingen - OT Flehingen

Allgemeine Angaben:

Bauherr:

Baugenossenschaft EDEN eG c/o Sozialwerk Bethesda e.V., Strombergstr. 20, 75245 Neulingen-Bauschlott

Baustelle:

Alte Mühle 1-65, 75038 Oberderdingen, OT Flehingen

Umfang:

Neubau von 40 + 12 Bungalows

Ausführung:

April bis Dezember 2019 mit zweitem Bauabschnitt voraussichtlich 2020

Beschreibung der Baumaßnahme:

Die Baugenossenschaft Eden e.G. plant einen Wohnpark mit 40 nicht unterkellerten Bungalows im 1. Bauabschnitt. Das Projekt liegt am Ortsrand von Oberderdingen-Flehingen. Baubeginn ist für das Frühjahr 2019 geplant. Zwölf weitere Häuser sollen in einem 2. Bauabschnitt folgen. Nähere Informationen zum Projekt finden Sie auch unter www.bg-eden.de. Es sind weiter Wohnparks mit insgesamt zusätzlichen 40 Bungalows geplant.

Es ist eine systemoffene, gewerkeweise Ausschreibung vorgesehen. Gerne können aber auch GU-Angebote abgegeben werden. Alternativvorschläge zur ausgeschriebenen Bauweise sind willkommen. Es kann alles angeboten werden mit Ausnahme von Beton, KS-Steine und WDVS mit EPS. Es erfolgt eine gleichwertige Wertung aller abgegebenen Angebote ohne Präferenzen.

Grundlage der Ausschreibung ist eine Massivholzaußenwand auf beheizter Bodenplatte ohne Estrich. Das flach geneigte Dach soll mit Dachpfannen gedeckt werden. Eingebaut werden Kunststofffenster und -haustüren. Als Bodenbeläge sind Mosaikparkett und Fliesen vorgesehen.

Im ersten Bauabschnitt werden 40 eingeschossige, barrierefreie Wohngebäude ohne Keller errichtet. Es gibt 4 gleiche oder spiegelgleiche Haustypen.

.

Für die oben genannte Baumaßnahme hat der Bauherr für unten stehende Gewerke Bauleistungen zu vergeben:

Erdbau-/Tiefbauarbeiten

Vor Beginn der Arbeiten wird bauseits die Erschließung mit Straßen, Entwässerung sowie die Versorgungsleitungen für Wasser, Strom und Telekommunikation hergestellt. Die ausgeschriebenen Tiefbauarbeiten umfassen die Baustelleneinrichtung, Erdarbeiten, die Anschlüsse mit Ver- und Entsorgungsleitungen, der Unterbau unter der Bodenplatte einschl. Ringerder für die 40 Häuser sowie die Fundamente für die Carports.

Rohbauarbeiten/Bodenplatte

Grundlage der Ausschreibung ist die FUTURA EnergieSpar-Bodenplatte System 200/120R der FUTURA Fundamentsysteme GmbH, Schuby. Dem Bieter steht frei, ein anderes System anzubieten.

Außenwand und Dach

Grundlage des Titels "Außenwand" ist das Wandsystem MHM Massiv Holz Mauer. Dem Bieter steht jedoch frei, ein anderes System in Holz- oder auch in Massivbauweise anzubieten. Ausgeschlossen sind lediglich Stahlbeton- und Kalksandsteinwände sowie Wärmedämmungen aus EPS. Wird ein anderes als das ausgeschriebene Außenwandsystem angeboten so muss der AN die Änderungen der vorhandenen Planung einschl. Statik und den erforderlichen Nachweisen selbst übernehmen.

Grundlage des Titels "Dach" ist der konventionelle Abbund der Dachkonstruktion in einzelnen Positionen. Dem AN steht jedoch frei, die Dachkonstruktion in Elementen einschl. Schalung auf den Sparren, Wärmedämmung und OSB-Platte innen auf die Baustelle zu liefern und mit der Außenwandkonstruktion zu befestigen.

Grundlage des Titels "Dachdeckung" der Wohnhäuser ist das Dachsystem Braas 7GRAD Dach. Dem Bieter steht frei, ein anders gleichwertiges System anzubieten. In einem Nebenangebot kann der AN auch ein Dachziegelsystem, das mit einer Dachneigung von 8° zugelassen ist, anbieten.

Grundlage des Titels "Dachabdichtung" des Carport- und Terrassendaches ist das Abdichtungssystem Rhenophol CV der FDT GmbH & Co. KG. Dem Bieter steht frei, ein anders gleichwertiges System anzubieten.

Kunststofffenster mit Vorbau-Rollläden

Ausgeschrieben sind Kunsststofffenster mit min. 80 mm Bautiefe, 7 Kammersystem, weiß. Grundlage der Ausschreibung ist das Aufbaurollladensystem ROMA RONDO P oder XP. Dem Bieter steht frei, ein anders gleichwertiges System anzubieten.

Außenputz/WDVS

Ausgeschrieben ist das WDVS mit Mineralwolle, alternativ mit Holzfaser- oder Hanffaserdämmplatten.

Trockenbauarbeiten

Innenwände als Metallständerwände W112. Decken - und Wandbekleidungen mit Gipskarton.

Innentüren

Fertigtürelemente mit Umfassungszargen, Oberfläche CPL weiß oder Dekor.

Maler- und Tapezierarbeiten

Innenbekeidung Decke Malervlies weiß und Wände Raufaser weiß.

Fliesenarbeiten

Bodenfliesen für Bad, WC, Technikraum und Windfang. Wandfliesen in Bad und WC bis ca. 1,20 m im Bereich der Dusche bis 2,10 m. Grundlage der Ausschreibung sind Boden- und Wandfliesen von Kermos. Dem Bieter steht frei, andere Produkte anzubieten.

Parkettarbeiten

Ausgeschrieben sind Mosaikparkett 8 mm in Eiche oder in Buche.

Garten-und Landschaftsbauarbeiten

Befestigte Flächen in versickerungsfähigem Beton-Rechteckpflaster. Rasenflächen. Pflanzarbeiten.

Gebäudereinigung

Grundreinigung der Bungalows nach der Fertigstellung.

Heizung-, Lüftung- und Sanitärinstallation

Anschluss der Fußbodenheizung, Einzelraumlüfter in Bad und Abstellraum, Bad- und WC-Installation.

Elektroinstallation

Standardinstallation.

Ab sofort stehen hier die Ausschreibungsunterlagen zum Download bereit.

Bitte wählen Sie die gewünschten Unterlagen aus.